Sprachen
  • de
  • en
  • fr
SUPPORT: ten.sbal-cinos@troppus | Fernwartung | Nutzungsbedingungen

dns.comfort – Release 6.2.1.625

März 2018:

dns.comfort – Release 6.2.1.625!

Neue Features sind unter anderem:

 

Autoren können unter einem Namen mehrsprachig diktieren (1 Profil pro Sprache möglich)

  • Mehrsprachige Wortlisten und mit Verwaltung der Worteigenschaften
  • 2-stufiges Profil-Backup am Server
  • Support für alle Dragon 15 Varianten

Neue Integrationen in RIS und PVS:

  • PVS Clinic Control (ehemals REHA-NET)
  • T2Med
  • TabletOffice
  • IndiCation
  • Medys

Zentrale Workflow-Einrichtung mit mehr Komfort

  • Workflow Recorder – Auswahl der Offlineerkennungssprache möglich
  • Server sind deutlich performanter in allen Bereichen (teilweise über 100% schneller) weniger I/O
  • Barcodes können als Patienten-Id verwendet werden
  • Profilladezeiten wurden um 1/3 verkürzt

 

Noch komfortableres Arbeiten mit dns.comfort

  • Erleben Sie unser „Schweizer Taschenmesser“, den Desktop Controller (wird mit installiert)
  • Programm-Icons überarbeitet für noch bessere Unterscheidung der Funktionen
  • Neue Warteanimationen
  • Mikrofonsteuerung überarbeitet (auch bei lauter Umgebung geht das Mikrofon sofort aus)
  • DSS/DS2 – Barcode kann als Patienten-Id verwendet werden

 

dns.comfort.local Plus und dns.comfort.net Plus stehen auf unseren Internetseiten zum Download bereit:
https://www.sonic-labs.net/download

Für unsere Produkte dns.comfort.basic wf und dns.comfort.pro aus der dns.comfort.Produktfamilie wenden Sie sich bitte an unsere/Ihren Vertriebspartner
( https://www.sonic-labs.net/vertriebspartner ).

 

* betrifft zentrale Einstellungen sowie zum Diktieren verwendete Kategorien (Vokabulareinträge); auf einigen Systemen kommen lokale Einrichtungsschritte hinzu

Andere Artikel